Power-Mineralstoffduo Magnesium und Kalium

Durch intensive Anstrengung verliert man nicht nur bis zu drei Liter Schweiß pro Stunde, sondern auch wichtige Mineralstoffe. Wird dieser Verlust nicht ausgeglichen, macht sich das bald bemerkbar. Wenn Ihre Leistungskurve also nach oben zeigen soll, ist eine ausgewogene Flüssigkeitszufuhr in Kombination mit Mineralstoffen wichtig. Besonders das Power-Duo Magnesium und Kalium darf beim Sport nicht fehlen. Jeder einzelne Muskel benötigt die beiden Energiemineralstoffe, um optimal arbeiten zu können. Während Magnesium unverzichtbar für die Elektrolytbalance und den Energiestoffwechsel ist, hat Kalium positive Auswirkungen auf den Blutdruck und das Nervensystem. Wichtig: Magnesium und Kalium ergänzen sich gegenseitig und entfalten gemeinsam ihre volle Wirkung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.